Are you ready ?...attention ! ....go..

2016

Töppersee 1.Platz im Funsport Cup










2015

Impressionen Auesee / Wesel :

Der Lohn vom Auesee :

Video vom Finale Baldeneysee 2015. 1. Platz . Das Video ist aus der Sicht von unserer Steuerfrau.

https://youtu.be/eMDWsSa0m1w

3.Platz bei der 1.Duisburger Indoor Drachenboot Challange  am 18.01.2015

Zur Challange hat die Stadt Duisburg auch ein Video ins Netz gestellt. Wir hoffen auf zahlreiche Meldungen und viele Zuschauer in 2016 ! https://www.youtube.com/watch?v=WVUhobrhScU 

Und noch ein lustiger Beitrag von RTL NRW zur Challange mit den Bierteufeln im Bild. Wie lange dieser Online ist kann ich nicht sagen schaut rein :                                             http://www.rtl-west.de/beitrag/artikel/paddel-power-im-pott/

2014

So das war " Rund um die Insel " der Kanugilde. Wie immer gab es ein Gerangel mit Boots und Paddelberührung um die beste Positionen vor den Wenden. Leider ist es uns diesmal nicht gelungen uns daraus zu halten und waren wieder mitten drin. Es war eine harte Runde in der sich die Teams nichts geschenkt haben. In diesem Jahr gab es vorher noch ein 250m Sprintrennen wo jedes Team alleine auf die Strecke ging. Da lagen alle Teams von den Zeiten dicht an dicht. Dies sieht man auch beim Start den wir hier gerne Zeigen wollen. Die Bierteufel kamen als vierte ins Ziel in der Gesammtwertung hatten wir dann drei dritte Plätze.

https://www.youtube.com/watch?v=uhh5apgX9Dk < Link zum Video oder auf das Bild klicken.

Die Bierteufel am Phoenixsee in Dortmund August 2014 beim klick aufs Bild startet das Video

Noch eine Pressemeldung zum Phoenixsee :

http://www.lokalkompass.de/witten/sport/dragoner-werden-zweiter-auf-dem-phoenixsee-d465968.html


Amsterdam war für uns ein sehr schönes und Erfolgreiches Wochenende. Wir hatten sehr viel Spaß und haben gezeigt das wir uns auch gegen erst und zweit Liga Teams nicht verstecken müssen. Platz 4 in unserem 200m Finale, Platz 7 auf 2000m, in der gesammt Wertung nur Platz 11 weil wir die 500m nicht gefahren sind. Die 500m Platzierung wurde für den Startplatz auf den 2000 genommen, somit mussten wir als letztes Boot von 19 Teams starten. Gestartet wurde das Verfolgungrennen im 15 sec. Abstand. Wir haben sage und schreibe 5 Boote überholt ! Auch in Amsterdam hatten die Dragon´er das nachsehen. Und so manches Team kennt nun die Bierteufel. Hier zwei Standbilder aus einem Video eines anderen Teams beim Zieleinlauf. Da sieht man wie dicht alle beieinander sind. Am schönsten war der kommentar auf der letzten Teamsitzung von unserem Trainer und Steuermann Udo:

" Ich bin noch nie ein so Geiles 2000m Rennen gefahren wie in Amsterdam "